Hilfe bei technischen Störungen: 0911 / 37 65 69 8119 (Mo-Fr 8-18 Uhr)

Vorsorge leicht gemacht

Mit unseren Dokumenten-Assistenten erstellen Sie schnell und einfach die wichtigsten Vorsorge-Unterlagen. Regeln Sie die Dinge in Ihrem Sinne – und entlasten Sie Ihre Angehörigen!

Erstellen Sie rechts­sichere Vorsorge­dokumente mit den Dokumenten-Assistenten:

Ihre Vorsorge­dokumente:

Patienten­ver­fügung

Krankheit, Unfall, Alter, Demenz: Es gibt viele Gründe, warum ein Patient nicht mehr äußern kann, ob und wie er behandelt werden möchte. Mit einer Patientenverfügung können Sie Ihre Behandlungs­wünsche im Voraus festlegen – einfach und rechts­sicher. Unser Dokumenten-­Assistent führt Sie durch alle relevanten Fragestellungen.

  • In 20 Minuten zu Ihrer wirksamen Verfügung
  • Inklusive Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • Mit umfangreichen Erklärungen und Entscheidungshilfen

Testament

Das Testament ist die wichtigste Form der Vorsorge für den Todesfall. In Ihrem Testament regeln Sie, wer welche Teile Ihrer Erbmasse erhalten soll und ob es dafür Bedingungen gibt. Beugen Sie Erbstreitigkeiten vor. Regeln Sie Ihren Nachlass!

  • Einfach und rechtssicher regeln, wer erbt – und was
  • Flexible Hilfestellungen zu Erbfolge, Enterben, Pflichtteil und Co.
  • Schnell und komfortabel zur Testamentsvorlage. Abschreiben, unterschreiben – fertig!

Testament für den digi­talen Nach­lass

Weniger als 20% der Deutschen haben festgelegt, was mit ihren E-Mail-Adressen, Social-Media-Profilen oder auch Bitcoins nach dem Tod passieren soll. Dadurch gehen regelmäßig wertvolle digitale Besitztümer verloren – auch, weil die Hinterbliebenen einen zentralen Lebensbereich des Verstorbenen nicht überblicken und nicht regeln können. Sorgen Sie vor!

  • Erstellen Sie schnell und komfortabel ein Testament für Ihren digitalen Nachlass
  • „Checklistenfunktion“: Damit Sie keine Bereiche Ihres digitalen Lebens vergessen
  • Rechtssicher – vollständig – praxiserprobt

Bestattungs­ver­fügung

In Ihrer Bestattungsverfügung (auch bekannt als Trauerverfügung) legen Sie fest, wie Sie nach Ihrem Tod bestattet werden sollen und welche Wünsche Sie für Ihre Trauerfeier („Leichenschmaus“) haben. Damit entlasten Sie Ihre Hinterbliebenen von schwierigen Entscheidungen und schmerzhaften Fragen.

  • Erstellen Sie Ihre Bestattungsverfügung in wenigen Minuten
  • Entlasten Sie Ihre Angehörigen in der Zeit der Trauer
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Wünsche berücksichtig werden

Unternehmer­voll­macht

Mit einer Unternehmervollmacht können Sie festlegen, wer unter welchen Auflagen Ihre Geschäfte weiterführt, wenn Sie selbst dazu nicht mehr in der Lage sind. Damit sichern Sie im Notfall den Fortbestand Ihres Unternehmens, die Versorgung Ihrer Familie und die Arbeitsplätze Ihrer Angestellten.

  • In wenigen Minuten zur rechtssicheren Vollmacht
  • Das unverzichtbare Dokument für alle Arbeitgeber und Selbstständigen
  • Regeln Sie, dass Ihr Unternehmen in Ihrem Sinne fortgeführt wird

Sorgerechts­ver­fügung

In Ihrer Sorgerechtsverfügung regeln Sie, wer im Notfall das Sorgerecht für Ihre minderjährigen Kinder ausüben soll. Dadurch schützen Sie die Interessen Ihres Kindes und verhindern unnötigen Streit.

  • Das zwingende Vorsorgedokument für alle Eltern
  • In wenigen Minuten zur Vorlage für Ihre Sorgerechtsverfügung
  • Nur noch abschreiben – unterschreiben – fertig!